1015

Lunges

Vorbereitung

Griffstange einlegen und Höhe vom Schlitten (ca. Bauchnabelhöhe) einstellen. => Diese Übung ist nur mit den Geräten E1 und ES1 möglich. Übungsausführung ab Geräteversion E2, siehe Übung-Nr. 015.

Ausgangsposition

Im hüftbreiten Ausfallschritt in die Knie gehen und Griffstange im Nacken aufstützen. Die Stange im breiten Obergriff greifen. Der Rücken ist gespannt und gerade. Der Blick ist nach vorne gerichtet. Das vordere Bein bildet einen rechten Winkel zwischen Ober- und Unterschenkel (Kniegelenk über Fussglenk).

Ausführung

Mit Druck aus dem vorderen Bein aufstehen bis das Bein fast gestreckt ist. Dann langsam wieder zurück in die Ausgangsposition.

 

Tipp

Je weiter der Ausfallschritt, umso stärker wird die Trainingswirkung auf die Gesässmuskulatur (und schwächer auf den Oberschenkel).

 

Warnung

Knie darf nicht über Fussspitze herausragen!

 

Varianten

  • Als alternative Ausführungsvariante kann das Bein nach jeder Wiederholung gewechselt werden. Gleichzeitig die Wiederholungszahl erhöhen.