046

Sumo-Kreuzheben mit Griffstange

Vorbereitung

Schlitten so fixieren, dass sich die Griffstange leicht unterhalb den Knien befindet.

Ausgangsposition

Mit breitem Stand in Hockposition (Oberschenkel parallel zum Boden) hinter die Griffstange stehen. Griffstange im schulterbreiten Wechselgriff greifen. Während der gesamten Übung ist der Rücken leicht im Hohlkreuz. Der Kopf bildet die Verlängerung der Wirbelsäule. Der Blick ist nach vorne gerichtet. Den Rücken immer mit voller Spannung gerade halten (leichtes Hohlkreuz).

Ausführung

Beim Aufrichten die Arme stets gestreckt lassen. Die Kraft kommt aus den Beinen und der unteren Rückenmuskulatur. In der Endposition sind die Schultern nach hinten gezogen, aber nicht angehoben.

 

Tipp

Lediglich Beine und unterer Rücken verrichten die Arbeit bei dieser Übung.

 

Warnung

Die Übungsausführung ist äußerst komplex und darf nur unter Aufsicht eines Trainers oder erfahrenen Trainingspartners eingeübt werden.